DIE WIKINGER CHALLENGE (NEU)

Für die Diskussion von Pornografie und Pornosucht in deutscher Sprache.

Bist du bereit ein furchtloser und unbesiegbarer Wikinger zu werden?

  1. Na klar!

  2. Jaaa!

  3. Jamann!

  4. Ich werde es schaffen!

  5. Lets go! Ich hole mir die Superkräfte!!!

Multiple votes are allowed.
Results are only viewable after voting.
  1. tobias1996

    tobias1996 Fapstronaut

    237
    498
    63
    Schade das du ein Relapse hattest. Warum machst du jetze nur no p und nicht mehr no pmo?
     
  2. tobias1996

    tobias1996 Fapstronaut

    237
    498
    63
    Da ich gleich mein Handy für heute ausschalte hier mein heutiger Post:
    Tag 2 nopmo geschafft.
    Alle heutigen todos erledigt.
     
  3. Warrior das hört sich so familiär an. Vorallem wie du es schilderst. Das könnte 1 zu 1 ich sein. Ich bin froh, dass du diese Wut schlucken konntest und weiterhin motiviert bleibst. Respekt! Keep it up mate!!!
     
  4. Nochmals zum anderen Thema. Jungs das ist ja so lustig was ihr über Sexualkunde in der Schule erzählt. Bei mir genauso hahahahhaha. Ich weiß nurnoch wir haben irgendwie die einzelnen Aspekte des Penis erklärt bekommen, sprich Spermaproduktion, Querschnitt des Penis usw. aber niemals wie man ihn "benutzt". Also das war auch voll fürn Arsch. Genauso als genau einer in unserer Klasse ein Kondom über eine Gurke ziehen durfte und der Rest nur zugeschaut hat. Im Endeffekt wenn ich zurückdenke ist bei mir nicht wirklich was hängen geblieben.
     
  5. Weiter geht's warrior. Einfach einmal mehr aufstehen als hinfallen, das ist die Regel Nr. 1 im. Leben! 21 Tage sind dick, schaffen die wenigsten und nächstes mal kommst du easy drüber.
     
  6. Die Welt ist zwar gut vernetzt, aber irgendwie auch nicht, weil vieles viel zu oberflächlich ist... :/
     
  7. Möglichst no pmo, Hauptziel ist aber no p.
     
  8. Guten Abend Männer,
    danke für euren Zuspruch! Das tut gerade gut zu lesen.
    Mein Tag war ganz okay heute, hab trotz Schlafmangel ganz gut für mich sorgen können.
    Wobei ich am Abend trotzdem nochmal einen Relapse hatte und ich hab direkt gemerkt, wie krass präsent die alten Muster direkt wieder sind, auch nach 3 Wochen Abstinenz.
    Hab jetzt den Blocker soweit wieder eingerichtet.

    Morgen geht's für mich wieder bei Tag 1 los. Dran bleiben Männer, es lohnt sich ey!
    In meinen 3 Wochen gings mir echt so gut wie zuletzt nie, hab ich heute noch öfter gedacht. Recht stabil einfach auch emotional.
    Ich wünsch euch Kraft für einen guten Start in die neue Woche!
     
  9. Tag 22:
    Kein P: ::emoji_heavy_multiplication_x:
    Morgenpraxis::emoji_ballot_box_with_check:
    Abendpraxis::emoji_ballot_box_with_check:
    Bewegung/Sport::emoji_heavy_multiplication_x:
    Journaling::emoji_ballot_box_with_check:
     
  10. YEAH TAG 100 NO PM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 6 Tage NO PMO

    Hey Morgäähn Jungs,

    man ich habe die 100 geschafft. Einfach nur krass :) !
    Fast keine Urges, nur eine Mega Fette Morgenlatte :D.
    Man ich freu mich auf heute Abend. Mein Freundin kommt wieder yeah!
    Netflixen, Kuscheln, Sex man ich brauchs echt irgendwie wieder.
    Ansonsten gehts mir gut alles läuft!
     
    Knascher6789, tobias1996 and Rootboy like this.
  11. Hey jim,

    glaube das ist bei fast jedem so gewesen. Ich finde es auch schade, das man nicht mehr auf Themen eingeht wie z.b. Schwul/Lesbisch/Bi usw., denke das hätte Rootboy und Tigger auch geholfen.
    Oder eben auch Onanieren, das wird immer so an den Rand gedrängt, obwohl das in dem Alter ja gerade richtig präsent wird oder ist. Und was es für negative folgen geben kann, gerade in Verbindung mit Pornos und Co.
    Aber Nee das wird in die Schmuddelkiste gepackt und nur angedeutet. Oder kurz angerissen.
    Das gleiche ist es ja auch bei den Eltern gerade diese Themen werden komplett ausgelassen.
     
    Rootboy likes this.
  12. Moin,

    Danke Purplebat!
    Pornos habe ich schon über 100 Tage nicht geschaut und in der Zeit insgesamt nur 6 mal gewichst.
    Aber trotzdem ist das scheiße, wenn man verkackt!
     
  13. StrongTigger

    StrongTigger Fapstronaut

    28
    63
    13
    Hi Diggahs!

    ich bin wieder da! Ich habe ein Problem. Ich weis nicht, ob ich das richtige mache. Bitte helft mir.
    Letzte Woche hat mich mein Bruder gefragt, ob ich ihm zeigen kann wie man sich einen kläppert.
    Zuerst wollte ich nicht, er ist doch mein Bruder (der ist gerade 11 geworden), aber der hat mich dann so genervt, das ich es ihm bei mir gezeigt habe. Er hat auch alles nachgemacht und tatsächlich hatte er seinen ersten Samenerguß.
    Na ja seitdem kläppern wir zusammen, jeder für sich aber immer gemeinsam vorm pennen.
    Findet ihr das schlimm? Was soll ich tun?

    Bin jetzt auch wieder hier. Findet Ihr wenn man sich 3 mal am Tag einen kläppert zuviel? Ich bin immer so horny. Ich versuche wieder weniger zu kläppern.
     

  14. Gratulation !!!!!!!!! :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  15. tobias1996

    tobias1996 Fapstronaut

    237
    498
    63
    Glückwunsch
     
  16. tobias1996

    tobias1996 Fapstronaut

    237
    498
    63
    Schwieriges Thema. Ich finde das must du für dich selbst entscheiden. Ich persönlich finde es komisch zu zweit zu mastubieren und würde das nicht machen.
     
  17. Hammer ey! Fetten Glückwunsch!
    Fun Fact: Am Anfang als ich hier ins Forum kam, dacht ich "Was ist denn das für einer?" und "Reist hier die Klappe groß auf ey!"
    Heute und seitdem ich wieder da bin denk ich: "Krasser Typ ey, der setzt seine Ziele echt um. Sau inspirierend!"
    Also echt weiter so, Musketier! :)
     
  18. Tag 1:
    Kein P: ::emoji_ballot_box_with_check:
    Morgenpraxis::emoji_ballot_box_with_check:
    Abendpraxis::emoji_ballot_box_with_check:
    Bewegung/Sport::emoji_ballot_box_with_check:
    Journaling::emoji_ballot_box_with_check:

    Ein neuer Anfang ist gemacht. Tag 1. Hab mich heute für ein Online-Business-Coaching angemeldet, um mich selbstständig zu machen und mein eigenes Business zu gründen. Super aufregend! Und ich freu mich. Fühl mich voll motiviert und glaub, dass ich das schaffen kann. :)

    Außerdem hab ich eben meinem besten Freund gesagt, dass ich trotz unserer Cold Turkey Gang einen Relapse hatte.
    Das hat den echt ziemlich getroffen: verletzt, traurig gemacht und verärdert.
    War irgendwie ein krasses Gespräch, was bei mir jetzt auch noch nachwirkt.
    Mir geht's aber gut soweit und ich kann das nehmen.
    Ich würde das Blocken gerne mit ihm weiter machen. Er möchte jetzt den Relapse erstmal verarbeiten und schauen, wie es dann weitergeht.

    Seid herzlich gegrüßt ihr lieben Weggefährten!
     
  19. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Für Gestern:
    • Tag 112 noPM, Tag 0 noPMO✅
    • Willenskraft-Übung: Autogenes Training Tag 7 ✅
    • Willenskraft-Übung: Tag 4 Dehnen vor 23:00 ✅
    • Codes geschlossen und alles Morgen: ➖
    • SM, PC- und Handy-Regel: ➖
    • Dopamin-Detox✅
    • Arbeit/Lernen➖
    • Tagesplan eingehalten und erst Neuplan: ➕
    • Telefon usw. Timer/Thema: ▶
    • Morgenroutine: ✅
    • Abendroutine: ➖
    • Schlafen um 23 ➖
    • Kein Zucker ➖
    • Koffein-Regel✅✅
    • Alkohol-Regel▶
    Für heute:
    • Tag 113 noPM, Tag 1 noPMO✅
    • Willenskraft-Übung: Autogenes Training Tag 8 ✅
    • Willenskraft-Übung: Tag 5 Dehnen vor 23:00 ✅
    • Codes geschlossen und alles Morgen: ➖
    • SM, PC- und Handy-Regel: ➖
    • Dopamin-Detox✅
    • Arbeit/Lernen➖
    • Tagesplan eingehalten und erst Neuplan: ➕
    • Telefon usw. Timer/Thema: ✅
    • Morgenroutine: ➖
    • Abendroutine: ➖
    • Schlafen um 23 ➖
    • Kein Zucker ✅
    • Koffein-Regel✅✅
    • Alkohol-Regel✅
    Für Morgen:
    • Tag 114 noPM, Tag 2 noPMO
    • Willenskraft-Übung: Autogenes Training Tag 9
    • Willenskraft-Übung: Tag 6 Dehnen vor 23:00
    • Codes geschlossen und alles Morgen:
    • SM, PC- und Handy-Regel:
    • Dopamin-Detox)
    • Arbeit/Lernen
    • Tagesplan eingehalten und erst Neuplan:
    • Telefon usw. Timer/Thema:
    • Morgenroutine:
    • Abendroutine:
    • Schlafen um 23
    • Kein Zucker
    • Koffein-Regel
    • Alkohol-Regel
    Hab vorgestern sehr viel Zuckerzeug gegessen, das hat mich völlig rausgekickt.
    Mein Körper dreht da total durch.
    Ich vertrage einfach kein Zuckerzeug.
    Konnte mich den Nachmittag überhaupt nicht mehr konzentrieren und bin nachts aufgewacht und habe mcih extrem ekelig gefühlt. Mir war heiß und meine Haut hat sich total unangenehm gefühlt. War eine gefährliche Situation, früher wäre ich da sicher relapsed.
    War heute morgen komplett ko und konnte dann zum Glück nach einer Zoom-Konferenz weiterschlafen und mich regenerieren.
    Weil es so chaotisch war zähle ich mein Dehnen heute ausnahmsweise nach 23:00. Das gilt aber morgen nicht mehr.
    Morgen muss wieder ein normaler Arbeitstag werden.
    Vielleicht ist mein Problem mit dem Zucker psychosomatisch. Aber ich habe es schon öfter ausprobiert, wenn ich viel Zuckerzeug esse ist es immer das gleiche. Ich muss auf Zuckerzeug verzichten, dann geht es mir 1000 Mal besser.
     
  20. Tag 101 No PM / 0 Tag NO PMO

    Morgähhn Jungs,

    Alles gut. Alles läuft :D!
    Gestern war ein ends schöner Abend mit meiner Freundin. Mir gehts einfach gut.
    Und mir ist aufgefallen, wenn ich öfters Sex hab dann wirds besser, aber nach fast ner Woche
    keine Sex, war ich wieder nen Schnellspritzer. Aber egal gabs halt ne 2. Runde :). Finde das auch echt nicht mehr schlimm.

    @warrior-of-awareness

    Hey Danke!!!!!
    Echt war ich so schlimm? Oh Nee das wollte ich nicht!
    Ich habe aber echt auch gebraucht das es bei mir Klick macht.
    Ich versuche auch jeden Tag dran zubleiben.
    Sich verändern ist wie gesagt schon schwer, aber das ganze durch zuziehen, das ist eine viel schwerere
    Aufgabe ;)!

    Yeahh 1000 Posts!!!!!
     

Share This Page