DIE WIKINGER CHALLENGE (NEU)

Für die Diskussion von Pornografie und Pornosucht in deutscher Sprache.

Bist du bereit ein furchtloser und unbesiegbarer Wikinger zu werden?

  1. Na klar!

  2. Jaaa!

  3. Jamann!

  4. Ich werde es schaffen!

  5. Lets go! Ich hole mir die Superkräfte!!!

Multiple votes are allowed.
Results are only viewable after voting.
  1. Hey cool!!!! weiter so !
     
    purplebat14 and shroomz413 like this.
  2. Hey Tag 124 No PM / 1 Tag NO PM

    mir gehts gut nur bisschen im stress. Deshalb bin ich nicht so oft hier gewesen melde mich morgen aber wieder!
     
  3. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Du hast schon so lange geschafft davor, lass dich jetzt nciht hängen.
    Gleich weiter durchstarten!!!
    Das wichtigste ist keine Pornos zu schauen.
    Und du darfst dich jetzt Battle-Winner nenenen!!!
     
    T0mCrus4der likes this.
  4. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Für Gestern:
    Tag 137 noP ✅
    Meeting my Goals Tag (Start)
    Codes geschlossen und alles Morgen Tag 13 ✅

    Tägliche Meditation Tag 7
    Täglich Joggen im Wochenplan oder am Achillessehnen-Limit/Sport (soft!!!) ➕
    SM, PC- und Handy-Regel: ➕
    Arbeit/Lernen ➖

    Hab ein paar Artikel und ein Buch über Trantra, Yoga und Seemenretention gelesen und will jetzt die Übungen machen.
    Dafür muss ich auch noP wecchseln.
    War eine bewusste und Entscheidung mit Abwägung aller rationalen Argumente und ich habe mir klare Regeln notiert
    Die Regeln tracke ich hier mit "Meeting my Goals".
    Das einzuhalten wird nochmal eine echte Herausforderung für mich, aber jetzt bin ich stark geworden und will mich ja auch weiterentwickeln.
     
    Last edited: Dec 18, 2020
  5. Tag 126 No PM

    Morgäähn Jungs,

    mir geht es gut. War die Tage nur im Stress, aber jetzt ist alles erledigt.:)
    Mit meiner Freundin läufts super, ich glaube das ist die richtige hab das irgendwie im Gefühl.
    Mit Ihr kann ich allles machen, sie akzeptiert meine Fehler, Kuscheln und guter Sex dazu.

    Hey Purplebat,

    wär cool wenn du erzählen könntest wie das klappt mit dem Stop and Go und wie das dann ist.
    Würd mich interessieren, jetzt hab ich zwar genügend Sex aber wenn mal was wäre, wäre es
    gut wenn man ne lösung hätte.
     
  6. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Für Gestern:
    Tag 138 noP ✅
    Meeting my Goals Tag 1✅
    Codes geschlossen und alles Morgen Tag 14 ✅

    Tägliche Meditation Tag 8
    Täglich Joggen im Wochenplan oder am Achillessehnen-Limit/Sport (soft!!!) ✅
    SM, PC- und Handy-Regel: ➕
    Arbeit/Lernen ➖
     
    T0mCrus4der likes this.
  7. passch919

    passch919 Fapstronaut

    12
    37
    13
    Yo Leute, ich bin jetzt bei Tag 16 und mein Schwanz ist langsam wieder gut genug verheilt, dass ich wichsen könnte, aber ich eigentlich nicht wirklich Bock, wenn ich ihn anfasse z. B. beim Duschen oder so. Was mega krank ist sind die Urges, die ich zu oft bekomme, wenn ich ein etwas freizügigeres Bild im Internet sehe (keine Pornos, nur Youtube etc.), TikTok, Insta und Co. sind schon gelöscht. Ich kann mittlerweile gottseidank wieder Joggen gehen und Yoga machen, was sehr hilft.
    Ich wünsche allen weiter gutes Gelingen.
    :) :) :) Peace
     
  8. Checkin Tag 3
    die nächsten 2 Wochen werden mega easy da ich mir meinem gf in die Heimat fahre^^
    Hoffentlich nehme ich diesen Boost dann mit ins Jahr 2021. Ich will auch mein Programm noch vor Ende diesen Jahres durcharbeiten.
     
  9. tobias1996

    tobias1996 Fapstronaut

    237
    498
    63
    Bei mir ist soweit auch alles gut
     
  10. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Für Gestern:
    Tag 139 noP ✅
    Meeting my Goals Tag 2✅
    Codes geschlossen und alles Morgen Tag 15✅

    Tägliche Meditation Tag 0
    Täglich Joggen im Wochenplan oder am Achillessehnen-Limit/Sport (soft!!!) ✅
    SM, PC- und Handy-Regel: ➕
    Arbeit/Lernen ➖

    Läuft alles top aktuell. Hatte gestern ein Date, war echt richtig cool. Sehe sie wahrscheinlich Montag wieder. Hab dann sogar gestern Abend um 21:00 noch eine Einheit Fitness durchgezogen.
     
    Last edited: Dec 20, 2020
  11. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

    Ich werde berichten! Erstmal muss ich es schaffen meine Regel einzuhalten, aber gerade bin ich richtig stark, ich schaffe das jetzt!
     
  12. purplebat14

    purplebat14 Fapstronaut

  13. metobefree

    metobefree Fapstronaut

    79
    216
    33
    Hallo Zusammen,
    ich werde an der Challenge als "Freiwilliger" teilnehmen und möchte mich euch kurz vorstellen.
    Ich bin schon einige Jahre in der einen oder anderen Form dabei, nicht weil ich von einer Sucht befreit werden möchte, sondern weil ich vom masturbieren weg kommen will, oder es zumindest deutlich einschränken möchte. Ich versuche herauszufinden wie ich das hinbekomme ohne meine Sexualität zu unterdrücken. Das hört sich ein bisschen widersprüchlich an, ist es aber nicht. Ich denke man kann Erfüllung auch finden im Verzicht auf etwas. So geht es mir mit dem Masturbieren. Es bringt mir natürlich schöne Gefühle, aber das Verzichten darauf macht mich richtig glücklich. Das ist halt nicht so einfach, aber das habt ihr selber schon längst bemerkt, sonst wären wir alle nicht hier. Der Ansatz, zu sagen, ich höre jetzt damit auf, für immer, das klappt meiner Meinung nach nicht so richtig. Ich konnte meinen Tage-Zähler auf ordentliche Zahlen hochbringen, aber irgendwann ist es jedesmal dann doch passiert und dann stehe ich wieder bei Null. Und diese Null sagt gar nicht viel aus darüber ob ich im letzten halben Jahr ein, zwei Mal, oder 180 mal masturbiert habe. Deshalb versuche ich gerade eine andere Punktewertung für mich zu entwickeln, die es besser abbildet, wie ich mich in der letzten Zeit geschlagen habe. Und deshalb werde ich auch bei der Wikinger-Challenge nicht versuchen, eine hohen Rang zu erreichen. Trotzdem lasse ich den daycounter laufen, weil ich finde dass er auf kurze Sicht schon ziemlich Motivation bringt, zum Beispiel möchte ich für den Rest dieses Jahres clean bleiben.
    Soviel von mir, jetzt freue ich mich auf den Erfahrungsaustausch, auch durch kritisches Hinterfragen, mit Gleichgesinnten...
     
  14. passch919

    passch919 Fapstronaut

    12
    37
    13
    Herzlich Willkommen <3
    Interessanter Ansatz, was du geschrieben hast, mit der Erfüllung im Verzicht. Ich persönlich (und bestimmt viele andere auch) mache das hier auch in der Art wie Askese, Abstinenz odder Fasten oder wie man es auch immer nennen will.
    Wie lange waren denn deine Strikes immer so, wenn du auch schon länger Nofap machst? Und woran hat es gescheitert bzw. wie konntest du dich wieder motivieren?
    Cool, dass du dabei bist :)
    Viel Glück und sei stark!!!
     
  15. passch919

    passch919 Fapstronaut

    12
    37
    13
    Servus miteinander, ich muss von meinem gestrigen Abend berichten, weil ich Urges und eine Latte des Todes hatte. Ich hab mich mehrere Stunden gefragt, warum ich den Scheiß hier mache und wollte nur noch Wichsen bzw. einen Orgasmus haben, bis mir aufgefallen ist wie sich meine komplette Denkweise geändert hat, nur weil ich horny war (ganz andere Gedankengänge und so, als wenn ich normal drauf bin). Das einzige, was mich abgehalten hat, war, dass ich schon bei 16 Tagen oder so war und nicht wollte, dass alles für den Arsch war, nur damit ich ein paar Minuten Gaudi und die nächsten paar Tage Ruhe habe. Habe heute versucht das neutral und ohne Bewertung zu reflektieren und ich weiß jetzt, dass es mich stärker gemacht hat, meinen niederen Bedürfnissen zu widerstehen und so logisch wie möglich zu handeln.
    Ich wünsche euch auch gutes Gelingen und lasst euch nicht unterkriegen, wenn es mal schlecht oder schwer läuft!!!!! Ihr seid mehr als das, was eure Libido verlangt. :) :)
    Liebe geht raus ✌️✌️✌️
     
  16. Ja das ist immer der Joke daran.. die Zweifel und Überlegungen kommen immer nur in solchen Situationen. Wenn man irgendwie gerade meditiert hat oder sonst irgendwie in einem geerdeten Zustand ist, ist dann eigentlich immer alles klar und logisch.
    Wenn dann die Geilheitkommt meint man Dinge wie 2das machen doch alle" wären irgendwie überzeugend
     
  17. Check in tag 4
    gestern kreisten meine Gedanken irgendwie den halben Tag um hcod. Der Grund wird wahrscheinlich mein peaken auf YOutube vor 4 tagen sein.
    Aber ansonsten vergingen die Tage mega schnel.. wenn ich an meine letzte STreak zurück denke, da waren Tag 1-3 die Hölle und fühlten sich wie 3 Wochen an.
    Tag 4 fühlt sich an als wäre nur einer vergangen
     
  18. metobefree

    metobefree Fapstronaut

    79
    216
    33
    Hallo passch919, ganz lieben Dank für deine freundlichen Willkommensworte.
    meine Streaks sind recht unterschiedlich lange gewesen. Unter einer Woche rechne ich jetzt auch gar nicht. Ich hab es öfter in den Bereich 20 bis 25 Tage geschafft, ein paar Mal 40 bis 60, einmal 80 und einmal 92 Tage. Gescheitert ist es meistens an Erlebnissen wie du sie von deiner letzten Nacht beschrieben hast. Man fängt dann einfach zum Zweifeln an, und dann bröckelt der Widerstand manchmal schnell. Als ich damit angefangen habe, habe ich mir meist ein festes Ziel gesetzt, zum Beispiel zwei Wochen, ohne den Vorsatz danach weiter zu machen mit der Abstinenz. Das hat ganz gut funktioniert, weil der Zeitraum überblickbar war. Irgendwann habe ich den Vorsatz gefasst, ganz mit der Masturbation aufzuhören und damit wurde es erst mal deutlich schwieriger durchzuhalten. Dann hatte bzw. habe ich wieder Phasen in denen ich in mein altes Muster zurückgefallen bin, so lange bis mir wieder bewusst wird dass ich eigentlich anders sein möchte und mir fällt wieder ein wie gut es mir in den abstinenten Phasen geht. Seit meinem längsten Streak hat sich allerdings grundsätzlich was verändert. Seitdem denke ich immer, auch in den schwächsten Momenten, dass ich das was ich da gerade tue eigentlich gar nicht mehr machen will. Ich will noch hinzufügen, dass ich kein schlechtes Gewissen oder ungute Gefühle gegenüber dem Masturbieren habe. Ich lehne das nicht ab, sondern ich möchte bewusst und freiwillig darauf verzichten.
    Wie ist das denn bei dir? Wie waren deine Streaks, und woher kommt deine Motivation?
     

Share This Page